Happy New Year 2024

Allen Mitgliedern und Freunden des Ortsverbands wünschen wir ein frohes und glückliches Neues Jahr! Auf das in 2024 wieder Frieden auf unserem geplagten Planeten einkehrt, zur Mehrung des Wohlstands und der Gesundheit aller Menschen. In diesen Sinne Prost Neujahr!

Der Beitrag Happy New Year 2024 erschien zuerst auf OV Bonn Z37 VFDB e.V..

Zweite Änderungsverordnung zur Amateurfunkverordnung (AFuV) und Amateurfunkprüfungen

Zweite Änderungsverordnung zur Amateurfunkverordnung (AFuV), Quelle: Amtsblatt der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen 24/2023, Mitteilung Nr. 256/2023 Am 23.06.2023 wurde die zweite Änderungsverordnung zur Amateurfunkverordnung (AFuV) veröffentlicht (BGBl. 2023 I Nr. 160 vom 23.06.2023). Diese tritt am … Weiterlesen

Der Beitrag Zweite Änderungsverordnung zur Amateurfunkverordnung (AFuV) und Amateurfunkprüfungen erschien zuerst auf OV Bonn Z37 VFDB e.V..

Special Event Station in USA

Von DG5CW (nomen est omen) erhielten wir folgende Information mit der Bitte um Veröffentlichung: The Annual 12 Days of Christmas Special Event is once again on the air from December 14th through Christmas Day, December 25th. There will be operators … Weiterlesen

Der Beitrag Special Event Station in USA erschien zuerst auf OV Bonn Z37 VFDB e.V..

Diplom G03/75 Jahre Bonn

Diplom – DARC e.V. G03 Ortsverband Bonn

DIPLOM

75 JAHRE DARC – ORTSVERBAND BONN

—- G 03 / 75 – DIPLOM —-

Der Deutsche Amateur-Radio-Club e.V. Ortsverband Bonn,
DOK G O3, gibt anlässlich seines 75 jährigen Jubiläums dieses Diplom heraus, das von
Funkamateuren und endsprechend von SWL´s nach dem 01.Januar 2002 erarbeitet werden kann.

Das Diplom wird verliehen, wenn mindestens folgende Punkte nachgewiesen werden:

DL-Stationen      500 Punkte
EUR-Stationen   400 Punkte
DX-Stationen      300 Punkte

Punktwertung:

Es müssen mindestens 10 Bonner Stationen (mit dem DOK G 03) gearbeitet werden;

sie zählen je Station                                                                   ….10 Punkte
Stationen mit dem Sonder-DOK“75 BN“ im Jahre 2002 zählen ….25 Punkte
Die Clubstationen DL0OV und DL0KA zählen je                       ….20 Punkte
DL0OV mit dem Sonder-DOK „75 BN“                                      ….25 Punkte
Andere DL-Stationen je                                                             …. 05 Punkte
Es müssen ferner 20 EUR-Stationen gearbeitet werden,
je Land                                                                                        ….05 Punkte
Und 10 DX-Stationen je Land                                                     ….10 Punkte

Telegrafieverbindungen zählen doppelt. Jedes Rufzeichen zähit pro Band nur einmal.
Es gibt keine Bandbeschränkungen; alle Betriebsarten außer Packed-Radio sind zugelassen.
Der Diplomantrag (mit folgenden Daten: eigenes Rufzeichen und eigener Name mit vollständiger
Adresse, Rufzeichen der gearbeiteten Stationen, Uhrzeit in UTC, Betriebsart und Punktzahl,
Aufrechnung und Unterschrift) wird mit einer bestätigten Liste vorhandener QSL-Karten (GCRListe) und der Gebühr von 7 EURO oder 8 US-Dollar an folgende Anschrift geschickt:

Hans – G. Hanke, DL 3 KC
Auf dem Steinbüchel 15
D-53340 Meckenheim

Das Diplom ist 210 x297 mm groß, es ist vierfarbig auf 200 gr Karton gedruckt.

Für die Diplomgebühr kann das Konto „IGBF e.V.“ bei derVolksbank Köln Bonn e.G.,
IBAN DE54 3806 0186 0510 4300 18
BIC GENODED1BRS
benutzt werden.

Team Notfunk Bonn beim Erste Hilfe Kurs

Am vergangenen Sonntag führte der DRK Kreisverband Bonn e. V. einen Erste Hilfe Kurs für Mitglieder des Teams Notfunk durch.

Unter fachkundiger Anleitung wurden diverse Techniken, wie zum Beispiel das Anlegen von Verbänden, Herz-Lungen-Wiederbelebung oder die stabile Seitenlage geübt.
Ebenfalls wurde jeder Teilnehmer im Umgang mit einem automatischen externen Defibrillator geschult .
Der Spaß kam dabei natürlich nicht zu kurz.

 

Einladung zur OV-Mitgliederversammlung 2023

Liebe Funkfreunde, der Vorstand des VFDB Ortsverbandes Bonn (Z37) lädt Sie recht herzlich zur OV-Mitgliederversammlung 2023 ein. Wir treffen uns am 09. November 2023 um 18:00 Uhr im Gebäude der T-Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn. Die Abholung erfolgt um 17:50 … Weiterlesen

Der Beitrag Einladung zur OV-Mitgliederversammlung 2023 erschien zuerst auf OV Bonn Z37 VFDB e.V..

Meshtastic auf 868 MHz

Das Thema Meshtastic / LILYGO ist aktuell sehr präsent bei den wöchentlichen Treffen auf der Burg.

Es handelt sich hierbei um eine neue Funktechnologie.
Funkgeräte kleiner als eine Zigarettenschachtel tauschen miteinander GPS und Wetterdaten aus.
Auch der Austausch von Textnachrichten – ähnlich den SMS – ist möglich.
Diese Textnachrichten können „an alle“ oder gezielt an eine bestimmte Station gesendet werden.
Die Funkgeräte vernetzen sich hierfür vollautomatisch miteinander und bilden ein vermaschtes Netz.
Zwischengeschaltete Funkgeräte können als Relais dienen und Nachrichten auf diesem Weg von Relais zu Relais „hüpfen“.
Genutzt wird die lizenzfreie Frequenz 868 MHz.
Die maximale Sendeleistung beträgt 0,5 Watt.
Programmierung und Nutzung erfolgt über eine App, Kopplung mit dem Smartphone via Bluetooth.

Diese neue Technik macht vor allem ganz viel Spass.
Mehrmals wöchentlich werden derzeit die Reichweiten experimentell getestet.
Sei es vom Petersberg aus, vom Skywalk oder vom Kreuzberg.
Bis zu 12 km wurden bereits erreicht.
Auch die Software und die Antennentechnik werden zur Zeit intensiv experimentell ausgekundschaftet.

Hier ein paar Bilder:

  Betrieb über eine Relaisstation, jede Funkstation kann gleichzeitig auch als Relais arbeiten
Innenansicht
Auflistung der empfangenen Baken mit weiteren Daten. Jede Station kann regelmäßig eine Bake senden.
Funkstation mit Magnetfussantenne, oberhalb der Burg

Bericht: Mathias DL3KE
Photos: DL3KE

Ausbildungslehrgang zum staatlich geprüften Funkamateur in Bad Honnef – G09

Unser Nachbar-Ortsverband Bad Honnef G09 bietet auch dieses Jahr wieder einen Lehrgang für die Teilnahme am Amateurfunkdienst an.

Info von Stefan DJ5KX:

Ausbildungslehrgang zum staatlich geprüften Funkamateur in Bad Honnef – G09

Der Amateurfunk bietet die Möglichkeit, weltweiten Funkverkehr mit anderen durchzuführen. Für die Teilnahme am Amateurfunkdienst gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher technischer Möglichkeiten und selbst der Eigenbau einer Funkanlage ist möglich.

Der Empfang von Amateurfunksendungen und der Besitz von Amateurfunkgeräten ist in Deutschland jedermann gestattet. Für den Betrieb eines Senders einer Amateurfunkstelle sind jedoch besondere Kenntnisse und eine Zulassung zur Teilnahme am Amateurfunkdienst mit personengebundener Rufzeichen-zuteilung erforderlich. Aus diesem Grund führt die Bundesnetzagentur Amateurfunkprüfungen durch.

Die Bad Honnefer Funkamateure führen ab Montag, 06. November 2023, 19.00 Uhr, in der THW-Unterkunft, Quellenstraße 2 in Bad Honnef, wieder einen Lehrgang zur Erlangung des Amateurfunkzeugnisses der Klasse E durch. Der Lehrgang soll im April 2024 mit der Prüfung bei der Bundesnetzagentur in Dortmund enden.

In ca. 20 Seminarabenden werden den Interessierten die technischen Kenntnisse, die Gesetzeskunde und die erforderliche Betriebstechnik vermittelt. Der Lehrgang wird begleitet von funktechnischen Experimenten. Unter einem Ausbildungsrufzeichen werden Sie bereits während des Lehrganges erste Funkverbindungen selbst tätigen können.

Neben der Vollmitgliedschaft im DARC erbitten wir pro Teilnehmer eine Kostenbeteiligung von 50 Euro, die zu Beginn des Lehrganges an uns zu entrichten ist. Alle Teilnehmer sollten ferner über einen Internetzugang und eine eMail-Adresse verfügen.

Schriftliche Lehrgangsanmeldungen werden ab sofort unter gerne entgegengenommen.

Informationsabend

Die Bad Honnefer Funkamateure laden zu einem Informationsabend über den Amateurfunk als Freizeitbeschäftigung ein.

Datum:        Mo., 23. Oktober 2023

Uhrzeit         19:30 – 21:00 Uhr

Ort:              Bad Honnef, Quellenstr. 2

 

11.200 km auf 10 m

11.200 km auf 10 m

10 m long-distance D – CX

Ältere OMS werden sich noch an die 70er Jahre erinnern, wo die Überbrückung von 10.000 Kilometer und mehr auf dem 10 Meter-Band keine Besonderheit war.

In Zeiten geringer Sonnenaktivitäten ist es schon bemerkenswert, wenn eine solche Verbindung wieder gelingt.

Thomas,  DG5CW, ist am Sonntag den 17.09.2023 eine Verbindung nach Uruguay auf dem 10 Meter Band gelungen, berichtet er stolz.

Bericht v. Thomas, DG5CW

Hans-Dieter Hassner (DL9KCP) sk

Am 23.08.2023 verstarb unser langjähriges Mitglied Hans-Dieter Hassner (DL9KCP) im Alter von 80 Jahren. Hans Dieter gehörte dem Ortsverband Bonn (Z37) seit 1985 an. Die Mitglieder des Ortsverbands trauern mit den Angehörigen und sprechen ihnen unser tiefes Mitgefühl aus. Wir … Weiterlesen

Der Beitrag Hans-Dieter Hassner (DL9KCP) sk erschien zuerst auf OV Bonn Z37 VFDB e.V..