Castles On The Air am 1. Mai

Castles On The Air am 1. Mai

Am 1. Mai ist der Deutsche Burgentag. Funkamateure nutzen diesen Tag für ihre Aktivität „Castles On The Air (COTA)“, aktivieren die Standorte und informieren die Öffentlichkeit über Amateurfunk. „Wir freuen uns auf zahlreiche Funkverbindungen zu anderen Burgen, Schlössern und Festungen in ganz Deutschland. Wer das Hobby Amateurfunk kennenlernen und live erleben möchte ist herzlich eingeladen uns auf der Burg Landeck zu besuchen“, erklärt Patrick Ackermann, DH2PA, vom Ortsverband Landau (K14).

Unterstützt durch den Landeckverein e.V. wird die Burg auf Kurzwelle und UKW mit dem Clubrufzeichen DKØLN aktiviert.

Weitere Informationen zu den Aktivitäten der Landauer Funkamateure unter
https://www.darc.de/der-club/distrikte/k/ortsverbaende/14.

Allgemeine Informationen zu COTA:  https://www.cotagroup.org/cotagroup

Foto Burg Landeck: DD6FM

Quelle: darc.de

Treffen

Wir treffen uns wieder am bzw. im Vereinshaus.
Trotzdem die Bitte, die Hygieneregeln zu beachten.
Bringt eine medizinische oder FFP2-Maske mit.
Diese muß nicht generell benutzt werden,
kann aber wünschenswert sein.
Also vorbereitet sein.
Danke.

73 de Holger DL1COP/OVV

Der Beitrag Treffen erschien zuerst auf IGBF e.V..

Ein Wiedersehen mit Freunden: Online-Ticketverlauf gestartet

Ein Wiedersehen mit Freunden: Online-Ticketverlauf gestartet

Vom 24. bis 26. Juni 2022 findet die HAM RADIO auf dem Messegelände Friedrichshafen unter dem Motto „HAM RADIO 2022 – Ein Wiedersehen mit Freunden“ statt. Der Online-Ticketverkauf ist bereits gestartet. DARC-Mitglieder erhalten den 3-Tages-Pass zum Preis von 27,00 statt 30,00 Euro.

Der personalisierte Gutschein-Code kann im Bereich „Meine Daten“ auf der Startseite www.darc.de reserviert werden. Bitte loggen Sie sich mit der Mitgliedsnummer und Passwort ein. Durch einen Klick auf den Button „Persönliches Ticket reservieren“ wird der Gutschein generiert und automatisch im Ticketshop der Messe hinterlegt.
Der DARC e.V. ist der ideelle Träger der 45. internationalen Amateurfunkausstellung. Das Wochenende dient unseren Mitgliedern und Funkfreunden als Plattform, um sich zu treffen und auszutauschen. Weitere Informationen finden Sie HIER

Quelle: darc.de

39. Bergheimer Amateurfunk-Flohmarkt 21. Mai 2022

Treffpunkt aber sicher! Der 39. Bergheimer Amateurfunk-Flohmarkt findet statt am
21. Mai 2022.

Der 39. Bergheimer Amateurfunkt-Flohmart “Der Treffpunkt im Westen” findet am 21.5.2022 statt. Alle Informationen werden wir Euch nach und nach hier auf der Webseite und im Newsletter zur Verfügung stellen.

Die Veranstaltung wird unter den zu diesem Termin geltenden Corona Richtlinien NRW, wie in den letzen Jahre im Bürgerhaus Quadrat stattfinden. Zur Zeit gehen wir davon aus, dass die Veranstaltung unter den 2G Corona Richtlinien durchgeführt wird.

Tickets können online erworben werden oder wie bisher auch vor Ort bar bezahlt werden. Um einen möglichst schnellen Einlass zu gewährleisten empfehlen wir Euch die Eintrittskarten online zu erwerben.

Wir werden Euch hier informieren, sobald es neue Informationen oder Änderungen der Corona Auflagen gibt. Tragt Euch in den Newsletter ein um immer auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir sehen uns am 21. Mai beim “Treffpunkt im Westen”,

der Vorstand des DARC e.V., OV-Bergheim, G20

Franz-Dieter Wagner, DL5KCD

Foto: G20

Ostercontest 2022 und die Clubmeisterschaft CM22

Ostercontest 2022 und die Clubmeisterschaft CM22

Dieses Jahr 2022 ist der Ostercontest am Ostermontag 18.04.2022 erstmalig ein Wertungscontest der Clubmeisterschaft 2022 des DARC. Das Ergebnis zählt hierbei für die Wertungsgruppe CM22 „CM Open“. Die Details zu der diesjährigen Form der Clubmeisterschaft CM2022 findet ihr auf der Referatsseite https://www.darc.de/der-club/referate/conteste/darc-clubmeisterschaft/darc-cm-2022/

 

Zum Loggen im Ostercontest könnt ihr das Template zum Weihnachtscontest („XMAS“) verwenden. Dieses Template stellt die erforderlichen Felder für die Verwendung im Ostercontest zur Verfügung und erlaubt auch den gewünschten Cabrillo-Logexport zum Einreichen der Log-Datei.

 

Nachdem wir im letzten Jahr eine Rekordbeteiligung von 552 eingereichten Logs verzeichnen konnten, sind wir sehr gespannt auf das diesjährige Ergebnis und die Beteiligung. Wir wünschen viel Erfolg und natürlich Frohe Ostern !

Ostercontest = Sprint-Contest

Ostercontest = Sprint-Contest

Der als Kurzcontest ausgeschriebene DARC-Weihnachtscontest hat inzwischen eine große Fangemeinde und ist immer ein Höhepunkt zum Jahresausklang. Da er der einzige Sprint-Contest im Jahresverlauf war, möchte das Contest-Referat dieser Fangemeinde mit dem DARC Ostercontest eine weitere Chance auf einen Sprint-Contest bieten.

Für die Fans wird der Ostercontest genau wie der Weihnachtscontest ein echter Sprint, bei dem sich jede Atempause negativ auf das Ergebnis auswirkt. Eigentlich steckt hinter dem Begriff „Sprint“ aber die Regel, dass die angerufene Station dem Anrufer nach dem QSO die Frequenz zu überlassen hat. Ganz anders als in normalen Contesten besetzten also nicht die „Dicken“ die Frequenzen für lange Zeit. Nein, das ständige Wechselspiel von Rufern und Anrufern ermöglicht jedem Teilnehmer einen kurzen CQ-Ruf und stellt Kompetenzen wie schnelles Hören und Reagieren in den Vordergrund. Nur wer das Rufzeichen des CQ-Rufers auch schnell gesprochen oder in schnellem CW beim ersten Mal richtig aufnimmt kann punkten. Dabei ist aber auch exaktes Arbeiten gefordert, denn z.B. im Weihnachtscontest hat sich schon oft die Reihenfolge in der Spitze nach der Logkontrolle deutlich verändert.

Dabei sein ist wichtig. Spannend sind beim Weihnachtscontest oft die Ausbreitungsbedingungen. Gerade die tote Zone auf 40 m sorgt immer wieder für Überraschungen. In manchen Jahren ist die Mitte Deutschlands im klaren Vorteil. Manchmal kann nur Schleswig-Holstein mit Bayern funken. Hier muss man im richtigen Augenblick auf das richtige Band wechseln, denn die Multiplikatoren (DOKs, Präfixe) zählen auf 80 m und 40 m extra. Wie sich die Bedingungen im Ostercontest darstellen, muss sich zeigen, denn er findet im Gegensatz zum Weihnachtscontest nicht am Vormittag, sondern am späten Nachmittag des Ostermontags statt.

Liebe Sprint-Fangemeinde,
bitte unterstützt uns, damit der Ostercontest zu so einem Klassiker wie der Weihnachtscontest wird! Euer Lohn wird zudem eine schöne Urkunde sein.

Bitte Beachten: neue und komfortablere Möglichkeit der Logeinreichung und eine auf 7 Tage (!!!) verkürzte Frist der Logabgabe !

Ab Contestbeginn steht der Webupload für alle Teilnehmer unter folgendem Link zur Verfügung:

>>>>>  https://www.dxhf2.darc.de/~easterlog/upload.cgi?form=referat&amp;lang=de  <<<<<

Bitte reichen Sie Ihr Log spätestens am 25.04.2022 und ausschließlich im Format Cabrillo ein.

Der Logeingang wird mit einer E-Mail mit Hinweisen zur Qualität des Logs bzw. Hinweisen auf Fehler bestätigt. Eingereichte Logs werden Bestandteil des DCL. Mit der Einreichung des Logs erkennt der Teilnehmer die Contestausschreibung an und bestätigt die Contestregeln eingehalten zu haben.

Eine abschließender Hinweis: Bitte nehmt im Ostercontest beim schnellen QSY Rücksicht auf den parallel laufenden OK1WC-Memorial-Contest „MWC“. In der Zeit zwischen 16:30 und 17:29 UTC überlappen sich beide Conteste im CW Bereich der Bänder.

Quelle: darc.de

Frohe Weihnachten

 

Die IGBF e.V. wünscht allen Freunde des Amateurfunks, in Nah und Fern, eine frohe Weihnachtszeit.
Passt auf Euch auf und bleibt gesund.
Holger – DL1COP

Der Beitrag Frohe Weihnachten erschien zuerst auf IGBF e.V..

Frohe Weihnachten

Für alle Freunde des Amateurfunks, in Nah und Fern, wünsche ich Frohe Weihnachten.
Passt auf Euch auf und bleibt gesund.

Holger – DL1COP OVV G03

G03 im Würgegriff

Das böse Wort mit „C“ begleitet uns im Alltag, privat und natürlich auch im Clubleben.
Leider müssen wir mit vielen Einschränkungen leben, ob wir wollen oder nicht.
Daher wird auch im Verein darauf geachtet, daß wir unbeschadet durch die derzeitige, 4. Welle, kommen.
Im Moment sind die Inzidenzzahlen in Bonn so hoch, daß wir zwar unsere OV-Abende noch durchführen werden, aber nur unter strengen Auflagen.
3G ist das Gebot der Stunde. Und es wird überprüft.
73 de Holger – DL1COP OVV

 

 

Köln-Aachen Rundspruch KW 38/2021

1455460117_mp3s1455460072_pdfs    




Meldungen und Weblinks
Ahrweiler Funkamateure kommen wieder
AMSAT-NA stellt Symposium und Jahrestagung 2021 auf virtuelles Format um
HamGroup LoRaWAN nimmt die Arbeit auf
Mitgliederversammlung des OV Siebengebirge
ILLW Leuchtturm-Event 2021 in Dänemark
Funkwetter

Aktuelle Termine sind in unserem Kalender zu finden.
Nächster Köln-Aachen Rundspruch am 10 Oktober 2021 um 11:00 Uhr.

Der Beitrag Köln-Aachen Rundspruch KW 38/2021 erschien zuerst auf Köln-Aachen-Rundspruch.