Castles On The Air am 1. Mai

Castles On The Air am 1. Mai

Am 1. Mai ist der Deutsche Burgentag. Funkamateure nutzen diesen Tag für ihre Aktivität „Castles On The Air (COTA)“, aktivieren die Standorte und informieren die Öffentlichkeit über Amateurfunk. „Wir freuen uns auf zahlreiche Funkverbindungen zu anderen Burgen, Schlössern und Festungen in ganz Deutschland. Wer das Hobby Amateurfunk kennenlernen und live erleben möchte ist herzlich eingeladen uns auf der Burg Landeck zu besuchen“, erklärt Patrick Ackermann, DH2PA, vom Ortsverband Landau (K14).

Unterstützt durch den Landeckverein e.V. wird die Burg auf Kurzwelle und UKW mit dem Clubrufzeichen DKØLN aktiviert.

Weitere Informationen zu den Aktivitäten der Landauer Funkamateure unter
https://www.darc.de/der-club/distrikte/k/ortsverbaende/14.

Allgemeine Informationen zu COTA:  https://www.cotagroup.org/cotagroup

Foto Burg Landeck: DD6FM

Quelle: darc.de